Wir legen Wert auf den Menschen, auf Dich als Gast.

Wir sind angetrieben von der Idee, Dir als Gast ein begeisterndes Hotel-Erlebnis zu bieten.

Die Glockenspitze ist ein Erlebnishotel zum Anfassen.

Ob Du als Tagungs- oder Sportgast kommst, Dich erwartet eine familiäre Atmosphäre, herzliches Personal und 32 einzigartige Themenzimmer, die mit viel kreativ-sportlichem Herzblut gestaltet wurden. Und warum der ganze Aufwand? Ganz einfach: Du bist uns wichtig! Du bist der Grund, warum wir morgens aufstehen.

Das Sport- und Seminarhotel bietet mit seinen abwechslungsreichen Räumlichkeiten zudem viel Platz für Feste wie Hochzeiten und Geburtstage oder Großveranstaltungen. Oder möchtest Du dich mit Deiner Mannschaft in unserem Trainingslager für die nächste Saison vorbereiten? Das Hotel und seine Mannschaft passen sich individuell deinen Anforderungen an.

Wie wir zu dem wurden, was wir sind.Mitarbeiter im Hotel

Die christliche Sport-Organisation SRS hatte schon lange die Vision von einem eigenen Sportzentrum, in dem man auch übernachten kann. Mit dem Kauf des Hotels Glockenspitze 2009 wurde diese Vision real. Mit dem Hotel entwickelte sich der Wunsch, das Thema Sport auch abseits der Sportstätten  lebendig und greifbar zu machen. So entstand all das, was Du vor Dir siehst: Ein kreativ-sportliches Rund-um-Konzept mit individuellen Themenzimmern, Olympia-Story-Wand, Ballfühlbox und vielen Details, die man am besten selbst erlebt.

Wir speisen auf dem Felde, das einst den Glöckner speiste.

Der Name des Hotels stammt aus der Zeit vor 200-400 Jahren. Das Grundstück ist eine spitz zulaufende Fläche, die in einer Wegegabelung endet. Der Boden wurde einst bewirtschaftet um die Glocken und den Glöckner von Altenkirchen zu unterhalten. Heute verspricht die Lage im Westerwald nicht nur eine malerische Natur, sondern auch interessante Geschichten und viele aufregende Aktivitäten.

Du hast Fragen zu unserer Geschichte? Unser Hoteldirektor Josua Asbach erzählt dir gerne mehr.